Startseite

Ab April 2017 könnt ihr vier Mal „Schöner Trinken“ in Berlin. Zum einen ist da die Weinhandlung Suff, die seit 1989 den Kiez am Heinrichplatz mit Wein versorgt. Seit dem Herbst 2011 gibt es den Marktstand Suff in der Markthalle Neun. Dort könnt ihr neben dem normalen Einkauf unsere Weine auch glasweise genießen. In diesem Frühjahr kommen nun die Weinhandlungen Hertz in Charlottenburg und Wilmersdorf hinzu. Beide Läden haben ihre Kieze seit über 20 Jahren mit ausgesuchten Weinen versorgt. Dabei lagen und liegen die Schwerpunkte auf französischen Weinen, Feinkost und Hochprozentigem zum Selberfüllen. Diese Schwerpunkte werden wir beibehalten und durch unsere deutschen und österreichischen Lieblingsweingüter ergänzen. Die ausgeprägte Kompetenz für französische Weine und die zum Teil sehr alten Handelsbeziehung zu dem ein oder anderen Bordeaux-Weingut werden wiederum das Sortiment in der Oranienstraße und in der Markthalle Neun aufwerten. Wir freuen uns auf die neuen Herausforderungen.

Eure Suffköppe

 

Ganz viele unserer Kund*innen kommen herein und das Erste was sie sagen ist: „Entschuldigung, aber ich verstehe eigentlich gar nichts von Wein“. Unsere Lieblingsantwort darauf ist: „Ihr müsst nichts von Wein verstehen. Das ist total okay. Dafür habt ihr ja uns.“

Ihr wollt eine schöne Flasche Wein als Geschenk? Ihr wollt eine passende Flasche Wein zu Eurem Essen? Ihr wollt eine leckere Flasche Wein für einen Abend im Görlitzer Park? Ihr habt ein Date? Die Schwiegereltern kommen? Bevor ihr Schwiegereltern haben könnt müsst ihr heiraten und braucht dafür Wein? Ihr macht eine Party? Wir helfen Euch dabei, den passenden Wein zu finden. Nicht mehr – und nicht weniger.

Suff ist heilig. Suff ist profan. Suff ist Kiez.

Suff ist Suff!